Hof Bullerby
Hof Bullerby

Annine von Gerlach

Schon früh spielten Tiere in meinem Leben eine wichtige Rolle. Ich hatte das Glück mit Katzen, einem Hund, Kleintieren und Pflegepferden aufzuwachsen. Für mich stand immer fest, dass ich später unbedingt meinen eigenen kleinen Hof haben würde.

 

Bei einem meiner ersten Praktika an einer Förderschule habe ich das heilpädagogische Reiten in der Praxis kennen und schätzen gelernt. Während meines Studiums der Psychologie an der Uni Maastricht habe ich mich dann intensiver mit dem Thema „tiergestützte Therapie“ auseinander gesetzt. Meine Abschlussarbeit verfasste ich über das Thema „Kann tiergestützte Therapie soziale Interaktion bei Kindern mit Autismus fördern?“. Bei einem Auslandssemester in Spanien war ich in einem Tierschutzprojekt tätig. So traf ich auch meine erste eigene Hündin und große Liebe: Lola. Kurz darauf den kleinen, frechen Kalle. Der Anfang war gemacht.


Nach meinem Studium machte ich während eines längeren Praktikums wertvolle praktische Erfahrungen am „Institut für Soziales Lernen mit Tieren“ in der Wedemark bei Hannover und konnte mein Hintergrundwissen vertiefen. Hiernach fühlte ich mich gewappnet für die Selbstständigkeit.

 

Im Jahr 2007 gründete ich schließlich Hof Bullerby. Auf dem kleinen Hof zogen meine beiden Esel und der dritte Hund – der alte Troton – ein. Schnell folgten Kleintiere, zwei Islandpferde und zwei Lämmer. Über die ersten Projekte wie z.B. das Nachmittagsangebot "Tiere" an der Pestalozzi-Förderschule in Eckernförde, ergaben sich neue Aufgaben und Aufträge. Unter anderem bin ich seitdem tätig für das Kinderheim "Bi de Uhlen" (Tiergestützte Traumapädagogik, Einzelstunden) und das Heilpädagogium an der Ostsee (Tiergestütztes Soziales Kompetenztraining, Gruppeneinheiten). Aber auch eigene kleine Projekte erfreuen sich seitdem einer großen Beliebtheit, so z.B. die Ferienbetreuung oder die Jahreszeitengruppe.

 

Im Jahr 2010 kam mein Sohn Piet auf die Welt. Der alte Hof wurde zu klein. So kam es, dass wir in Borgwedel unseren ganz eigenen Resthof erwarben. Nach umfangreichen Sanierungs- und Umbaumaßnahmen war endlich genug Platz für alle und mehr – die zwei Schweine Rigoletto und Caruso zogen bei uns ein.

 

Hier leben wir mittlerweile auch noch mit unseren Ponys Susi und Fleur und dem Pferd Smilla und teilen uns den Hof mit den besten Nachbarn der Welt, sowie deren Hühnern, Laufenten und Hund.

 

Während all der Zeit nahm ich natürlich immer wieder an unterschiedlichen Seminaren oder Fortbildungen teil (z.B. Psychomotorik, Natural Horsemanship, Honza Blaha). Im November 2013 beendete ich die Weiterbildung zur Traumapädagogin am IBAF in Rendsburg. Thema meiner Abschlussarbeit (natürlich was mit Tieren...) "Tiergestützte Resilienzförderung für traumatisierte Kinder und Jugendliche".

 

Eine regelmäßige Supervision zu meinem Therapieangebot ist selbstverständlich. Außerdem gründete ich 2011 zusammen mit Roli Lazell (Schule für tiergestützte Therapie) die "Kooperative für tiergestützte Arbeit in S-H". Hier wird sich zusammen mit z.B. Anna Ehlers (Fachkraft für tiergestützte Intervention), Vera Demant (Reittherapeutin), Saskia Peters (Fachkraft für tiergestützte Pädagogik) und Nicole von Schleyer (Therapiehunde-Team) - über die Arbeit ausgetauscht, gefachsimpelt und genetzwerkelt.

 

Hof Bullerby geht bald bereits ins zehnte Betriebsjahr und ich möchte nichts anderes machen - mein Traum ist wahr geworden und ich hoffe, ich darf noch lange diese wunderbare Arbeit ausüben!

Ihr Ansprechpartner

Annine von Gerlach

(Psychologin BSc und Traumapädagogin)

 

Telefon: +49 4354 9967555

E-Mail: hof-bullerby@web.de

Hier finden Sie uns

Hof Bullerby

Winterrade 1

24857 Borgwedel

Seit 2007.

Kontakt

Sie erreichen mich unter 04354 9967555 oder mobil unter 0151 14434287. Da ich während meiner pädagogischen Gruppen oder Therapiestunden natürlich nicht ans Telefon gehe, bin ich telefonisch etwas schwierig zu kontaktieren. Bitte nutzen Sie deshalb auch die Möglichkeit eine Nachricht auf dem AB zu hinterlassen.

Sie können mir auch gern eine e-mail schreiben an hof-bullerby@web.de

Sollten Sie mich nicht persönlich erreichen, sprechen Sie bitte auf den AB oder schreiben Sie mir am besten eine e-mail. Danke!

Besuchen Sie uns doch auch auf facebook!

... Besucher seit Januar 2014. Danke für das große Interesse!!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hof Bullerby